Jay Sisler und seine Aussies Stub, Shorty und Queenie

Drei recht bekannte Australian Shepherds waren in den 1950er Jahren Stub, Shorty und Queenie, die zu Jay Sislers gehörten und die eine eigene Fernsehshow namens Stub hatten. Die drei Hunde waren außerdem auch in den beiden Disney-Filmen “Run Appaloosa Run” und “Stub: The greatest Cowdog in the West“ zusehen.

Hier ein Video, dass Jay Sisler und seine Rodeo Aussies in Aktion zeigt. Schwarz-weiß Video und nicht die beste Qualität, aber die Hunde sind gut zu erkennen:


Es sind eher gewöhnliche Tricks, die vorgeführt werden, dennoch sehr sehenswert.

Dieses Video ist noch etwas deutlich länger und zeigt wieder Jay Sisler und seine Aussies:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.